Der Bürostuhl der Zukunft



Der deutsche Hersteller interstuhl zählt zu einem der treusten und beständigsten Partner von Hofmann. Jährlich gehen über 1000 intersuhl-Produkte über die Hofmann „Ladentheke“ – und damit nicht genug: ausschließlich für Hofmann-Kunden wurden Hausstühle entworfen und entwickelt. Wir nennen das eine starke Partnerschaft.

Der UPIS1 wurde aufgrund seiner herausragenden Leistung in Sachen Nachhaltigkeit und Langlebigkeit mit dem „German Design Award 2017“ ausgezeichnet. Maßgeblich dafür war u.a. der Verzicht auf Verbundstoffe und Verklebungen. Er besteht zur Hälfte aus hochwertigen, recycelten Materialien. Das ist Fortschritt pur – und zeigt die marktgerechte Entwicklung der Marke.

Die Zusammenarbeit zwischen Hofmann und interstuhl besteht seit vielen Jahren und wird von Jahr zu Jahr stärker. Die hohe Qualität, der Sitzkomfort sowie das edle Design haben bisher noch jeden überzeugt.

Seit mehreren Jahrzehnten zählt der Familienbetrieb zu einem der Marktführer in Sachen „Bürostühl“. Besonders der Aspekt der „Gesundheitsförderlichen Sitzlösungen“ gewann in den vergangenen Jahren immer mehr an Status. Die Gesundheitsfördernden Stühle leisten einen großen Anteil zur Work-Life-Balance im Unternehmen bei. Das freut nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch den Chef. So sitzt man schmerzfrei.

Das neueste Produkt-Highlight ist der Stuhl AiM. Gerne zeigen die Hofmann-Experten Ihnen die neuen Produkte – gerne dürfen Sie auch mal probesitzen.

Profitieren Sie von Ergonomie, Design, Komfort und vielen weiteren Vorteilen und entscheiden Sie sich für einen Bürostuhl von interstuhl. Für Sie bei Hofmann – Mein Büro.